Augenbrauentransplantation Türkei / Antalya – Kosten

Augenbrauentransplantation Türkei / Antalya – Kosten

Erhalten Sie mit der fortschrittlichen FUE oder DHI Methode in nur wenigen Stunden natürliche und dauerhafte Augenbrauen.

ab 700€

Augenbrauentransplantation

Die Augenbrauentransplantation in der Türkei / Antalya, die wir mit der FUE oder DHI- Ethode anwenden, ist eine der häufigsten Anwendungen, die wir in unserem Haartransplantationszentrum durchführen. Nach einer kurzen Operation, die 1-2 Stunden dauert, kann die Augenbrauentransplantation problemlos in örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Die mit der FUE-Technik oder DHI-Methode  und dem Mikromotor entnommenen Haarfollikel (Graft’s) werden einzeln getrennt und professionell in den Bereich mit Augenbrauenverlust transplantiert.

Die Augenbrauentransplantation in der Türkei / Antalya

Wo bekommt man Haarwurzeln für Augenbrauen?

Für Augenbrauen können Haarfollikel nicht nur aus dem Kopf, sondern auch aus verschiedenen Körperteilen entnommen werden. Aber der am meisten bevorzugte Bereich ist natürlich der Nacken. Es kann auch aus den feinen Härchen am Arm oder aus dem Achsel- und Genitalbereich entnommen werden, aber die besten und erfolgreichsten Ergebnisse waren unserer Erfahrung nach die Beteiligung des Nackens. Die Haare am Arm können sehr dünn und nicht sehr haltbar sein, besonders bei Frauen. Ebenso kann der Austrittswinkel der Haarfollikel im Achsel- und Genitalbereich stark variieren, sodass der Erfolgsanteil bei den aus der Nackenwurzel entnommenen Haaren nicht erreicht werden kann.

Wenn in einem lokalen Bereich ein starker Augenbrauenverlust auftritt, ist die Augenbrauentransplantation in kurzer Zeit wie 30 Minuten erfolgreich abgeschlossen. Die Ergebnisse sind erfreulich und erhebend. In einigen Fällen möchten unsere Patienten ihre Augenbrauen verdichten. In diesem Fall wird die gewünschte Form bestimmt und die Aussaat erfolgt entsprechend dem Winkel jeder Haarwurzel. Als Ergebnis entsteht die vom Patienten gewünschte Augenbrauenstruktur.

Die Augenbrauentransplantation in der Türkei / Antalya

Kontakt für professionelle Augenbrauentransplantation in der Türkei / Antalya!

Professionelle Augenbrauentransplantation

Vor der Augenbrauentransplantation in der Türkei werden  die vorhandenen Haare im Nacken regelmäßig angehoben, der Bereich in Form einer horizontalen Linie von 1 cm Breite und 5-10 cm Länge wird entsprechend der Anzahl der zu pflanzenden Wurzeln rasiert , und die Haarwurzeln werden mit sehr dünnen Schlägen mittels Mikromotor fachgerecht entfernt. Da der Bereich, in dem die Haarfollikel entnommen werden, sehr klein ist, treten in diesem Bereich keine Symptome auf. Daher gibt es nicht einmal das geringste Problem, um das man sich Sorgen machen muss.

Je nach Bedarf im Augenbrauenbereich des Patienten können Transplantate zwischen 40-50 Wurzeln und 400-500 Wurzeln entnommen werden. Der Prozess der Augenbrauentransplantation ist im Augenbrauenbereich ganz anders. Denn das Augenbrauenmuster fällt jedem Menschen auf und kann eine große Variabilität aufweisen. Die Augenbrauen, die im nasennahen Bereich steiler wachsen, beginnen sich in Richtung der Ohren zu zeigen und bilden mit der Stirn einen Winkel von 40-45 Grad. Die praktische Bedeutung davon zeigt sich während der Augenbrauentransplantation. Der Winkel der transplantierten Graft’s sollte sorgfältig vorbereitet werden. Außerdem sollte ihm viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Die Augenbrauen im Gesicht befinden sich im Bereich, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Bei der geringsten Nachlässigkeit können die Ergebnisse gesehen werden, die die Patienten stören werden.

Die Augenbrauentransplantation in der Türkei / Antalya
Die Augenbrauentransplantation in der Türkei / Antalya

Augenbrauentransplantation in der Türkei / Antalya

Die Augenbrauentransplantation in der Türkei / Antalya ist ein schmerzloses Haarwurzeltransplantationsverfahren, das unter örtlicher Betäubung in einer kurzen Zeit von 1-2 Stunden mit sehr zufriedenstellenden Ergebnissen durchgeführt wird. Es gibt keine Schmerzen oder Beschwerden nach dem Eingriff. In einem Zeitraum von 4 bis 6 Monaten nehmen die Augenbrauen die gewünschte Form an. Nach 2 Monaten können unsere Patienten ihre Augenbrauen entfernen und zu einem normalen und komfortablen Leben zurückkehren.

Haarfollikel, die nach einer Augenbrauentransplantation entnommen wurden, wachsen aufgrund ihrer Natur für eine bestimmte Zeit. Aus diesem Grund kann es vorkommen, dass unsere Patienten in gewissen Abständen ihre Augenbrauen kürzen müssen. Die Korrektur der Augenbrauenlänge mit einem wenige Minuten dauernden Eingriff alle 15 Tage oder einmal im Monat, je nach Bedarf, ist für unsere Patienten kein sehr unangenehmer Vorgang.

Bei der Bestimmung der Augenbrauenform während der Augenbrauentransplantation nehmen wir wie gewohnt die Meinung unserer Patienten entgegen und führen die Operation auf professioneller Basis aufgrund ihrer Wünsche und Meinungen durch. Das muss es sein. Als Ergebnis ergeben sich zufriedenstellende Ergebnisse. Für die am meisten unterschätzte Augenbrauenform und -dicke wird eine Form nach Bedarf unserer Patienten mit temporären Farbstoffen bestimmt und die Augenbrauentransplantation entsprechend dieser Form durchgeführt.